Aus Dem Literarischen Nachlass Der Kaiserin Augusta, Vol. 1 : Mit Portr ts Und Geschichtlichen Einleitungen; Zweiter Teil (Classic Reprint)

Aus Dem Literarischen Nachlass Der Kaiserin Augusta, Vol. 1 : Mit Portr ts Und Geschichtlichen Einleitungen; Zweiter Teil (Classic Reprint)

Book Title: Aus Dem Literarischen Nachlass Der Kaiserin Augusta, Vol. 1 : Mit Portr ts Und Geschichtlichen Einleitungen; Zweiter Teil (Classic Reprint)

Author: George Trombley

Format: Paperback | 290 pages

Publication Date: 29 Apr 2018

ISBN-13: 9780243344406

Excerpt from Aus Dem Literarischen Nachlass Der Kaiserin Augusta, Vol. 1: Mit Porträts Und Geschichtlichen Einleitungen; Zweiter Teil Kônig Sriebrich idilhelm IV. Fanb bie Denî1chrift bes Brubers 1ehr unfreunblich unb îehr leibenîchaftlich. Idas ihn beîonbers nerletgte, war bie Sorberung bes Drirn3en, bab er über 1einen plan alle maiorennen Hgnaten hären îollte. Nicht ohne an bas Derhalten bes Daters, 'kônig 5riebrieh idilhelms III., bei ber beiannten oeingabe ber Drin3en im Jahre 1806 311 erinnern, mit vornehmer Ruhe, 3ugleich mit froher Siegesguneriicht, wies er bie Bebenîen bes Brubers 3urücf. Doch ber Drin5 fühlte 1ich nicht wiberlegt; noch mehrmals, 3uletgt im De3ember 1846, wieberh-olte er 1eine Dor1tellungen, inbem er mit beionberem ïimhbrucî auf bie oerhaltung ber machtîtellung Dreufiens hinwies, bie burch Schmälerung ber Rechte ber preubi1chen Krone nicht gefährbet werben bür1e. Oerît nachbem ber Kônig 1einen oeinwenbungen in einigen Dunlten, wie burch Schafiung einer herren= furie, nachgegeben h'atte, ner3ichtete er auf weiteren idiber1pruch mit ben beiannten i_dorten: oein neues dreuben mirb 1ich bilben. Das alte geht mit Dubli3ierung bieîes oee1ehes 3ugrunbe. Môge bas neue ebenîo erhaben unb grob werben, wie es bas alte mit Ruhm unb oehre geworben i1t. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.